Vorschläge für die Agenda für das nächste Plenum

Aus Attac MediaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Agenda für das Plenum am DI, 5.1.2016

  • Anfrage Attac Büro: Wer möchte über die für uns wichtigste/interessanteste/schönste Veranstaltung oder Aktion, die wir 2015 durchgeführt haben, schreiben? (Voting: Welche war das? Zur Auswahl stehen: Wer rettet wen, Gobaler TTIP-Aktionstag 18.4., Crossroads, Griechenland-Solidaritätskundgebungen, CETA-Hammer am Bahnhof und Move-Festival, BGE-Woche, SCNCC)
  • TTIP & Co
    • 25.11. TTIP Vortrag von Christian Felber im AAI. Hat jemand von Attac einen Infostand betrieben?
    • Wer möchte die Kampagnen "KMU gegen TTIP" und "BäuerInnen gegen TTIP" aktiv unterstützen?
    • Vortrag vor dem Gemeindebund wahrscheinlich Anfang 2016
      • wenn Bürgermeistertreffen (Dez.) Einladung ausspricht
  • Kooperation mit Normale (Barbara Waschmann)?
    • Manu klärt ab
    • im Frühling 2016 wiedermal mit 2 Schulvorstellungen der «Jungen Normale», dem gesellschaftspolitischen Kino für SchülerInnen, Graz Rechbauerkino.
    • Graz und das Rechbauer sind a good place to be, „Problem" im Rechbauer ist allerdings, dass sie selbst über keinen Schulverteiler verfügen.
    • Hat Attac Graz Interesse in der Bewerbung zu unterstützen?
    • vielleicht auch - wie schon mal im Jahr 2012 - Schulen/LehrerInnen direkt anzusprechen?
    • ggf an der Filmauswahl mitzuwirken?
    • ggf eine/n ImpulsgeberIn zum Filmgespräch zu entsenden?
  • Attac Graz Klausur um neuen modus operandi zu diskutieren? (René)
  • Graz: die ÖVP (Nagl) wird wahrscheinlich den Bau eines neuen Kanals im Jänner in den Gemeinderat bringen. Dafür müssten auf einer Seite der Mur alle Bäume fallen. Schreiben an FPÖ, KPÖ und Grüne GemeinderätInnen, dass sie dagegen stimmen sollen. Bei der SPÖ hat das wohl keinen Sinn?
  • Vorstellung der Katholischen Sozialakademie Österreichs und die gesamtheitliche Sicht dieser Organisation (Margit)
  • SoAk Ort? (René)

Weiters:

Kommende Impulsreferate (alle 4 Wochen)

Ergebnisse der letzten Klausur

Medium:Attac_protokoll_klausur_8.2.2014.pdf

Zyklische Aktionen

  • Attac Graz trifft sich jede zweite Woche, um Aktionen und Kooperationen zu planen. Außerdem werden Impulsvorträge zu Attac Themen gehalten und diskutiert. Die Termine sind auf http://attac.at/graz zu finden. Kontakt: graz@attac.at
  • Gestaltung von Radiosendungen bei Radio Helsinki
  • Bildungsarbeit in Schulen, anderen Bildungseinrichtungen, Vereinen und öffentlichen sowie privaten Unternehmen
  • Unterstützung lokaler BürgerInnen-Initiativen (Plattform 25, Rettet die Mur)
  • Vernetzung mit weiteren sozial- und gesellschaftspolitischen Bewegungen und Kulturinitiativen
  • Ein gutes Leben für alle ermöglichen ;)


zurück

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge