Schräger Lyrikabend

Aus Attac MediaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wiki war weg, die Infos und Eure Einträge auch.

Da der Joe am 03. April wissen wollte, ob und wie es mit unserer Beteiligung ausschaut, konnt ich ihm kein positives Feedback geben.

Wir haben dann beschlossen, es für uns bleiben zu lassen, da ein neues Wiki auch wieder "einige Tage" braucht, um befüllt zu werden - und dann die Entscheidung sehr knapp ausgefallen wäre. Das Interesse war auch meiner Beobachtung ncah nicht sooo groß, dass wir schon eine Batteria fertig gehabt hätten.

Ich bitte Dich um Verzeihung, falls Du gern da mitgemacht hättest,

Mike V.

- - - - alter Einladungstext:

Dear Samba Attac!

   In den Visionen zum dritten Lyrikabend nimmt Samba Attac einen Fixplatz
   ein. In der Eröffnung nach der Pause müsste Samba Attac einmal das
   Gasthaus Ahorn (Weigelsdorf) fluten. Red ma drüba...
   Heute habe ich bereits mit Mike telefoniert.
   Beginnen wird die Veranstaltung um 20.17, 13.4.2013 im Gasthaus Ahorn in
   2483 Weigelsdorf, Fabrikstraße 80
   Euer Auftritt wäre nach 21 Uhr, nach der Pause, Dauer ca. 10 min
   Die Performance ist folgendermaßen vorgesehen:
   Samba Attac geht spielend durchs Lokal währed dessen spricht Walter
   Gedicht von Hölderlin durch ein Megaphon und verstärkt
   Es gibt während des Abends mehrere live Musikbeiträge: Schlagzeug,
   Chello, Saxophon, Klavier, Gitarre, Monochord, Flöte, Maultrommel,
   Gesang


   Liebe Grüße
   Su, Walter und Joe
     Arbeitstitel der Veranstaltung: Hier ist die Rede vom Salz, das brennt
   in den Wunden
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge