Sa, 28. April 2012, Wien-Inzersdorf, Romaria da Terra

Aus Attac MediaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Backlink SambAttac/Auftritte

ABGESAGT !!!

Dritte Romaria - Solidaritätswallfahrt mit Flüchtlingen (5. Mai 1945: Befreiung von Mauthausen; österreichischer Gedenktag gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit)

https://www.facebook.com/events/209427802496167/

Organisation: Don Bosco Flüchtlingswerk Austria

UnterstützerInnen: PrekärCafe, IMpulsLEBEN, Internationaler Versöhnungsbund, Caritas St. Gabriel, Caritas Haus Amadu, Caritas Karwan Haus, Katholische Jugend der ED-Wien, Katholische Jugend der ED Wien, Pfarrnetzwerk Asyl (Pfarre Alxingergasse, Pfarre Hernals, Pfarre St. Nepomuk und Pfarre Schwechat), Sale für Alle.......

„Romarias da terra“ sind Wallfahrten der brasilianischen Landlosenbewegung, die zur Stärkung der politischen Kräfte unternommen werden.

Infos: http://www.fluechtlingswerk.at/327-0-Romaria-2012.html https://www.facebook.com/events/209427802496167/

Der komplette Demozug geht von der Pfarrkirche Schwechat (Abmarsch 8h) nach Maria Enzersdorf, Flüchtlingsheim (Ende 21h.)

Geplant ist, dass wir nur das Stück von Inzersdorf bis zur Triesterstrasse / Maria Enzersdorf mit grösseren pausen von 14h - ca.17/18h trommelnderweise mitgehen und tanzen.

Es gibt einen gratis bus vom flüchtlngswerk mit zivi als chauffeur, in dem alle mitfahren können, und der die Instrumente transportiert, der uns vom Studio FloDo abholt.

Mestre: Stefan

Checker: Werner/Stefan

Treffpunkt: Samstag, 28.April 2012, 13h, SambAttac Studio in FloDo.

                 Bus fährt mit uns und Instrumenten nach Wien 23 zu Don Bosco Flüchtlingsunterkunft und bringt uns 
                 zum Schluss mit Instrumenten wieder zurück nach FloDo.

Geplante Wanderstrecke::

                               14h - Don Bosco Flüchtlingswerk, Futterknechtg. 35, 1230 Wien - Inzersdorf nach 
                               18h  - Caritas Flüchtlingsheim in Gabrieler Strasse 171, 2340 Maria Enzersdorf (Mödling) 


Jaaaaaa, Menschenrechte und Flüchtlingsschicksale sind mir nicht einerlei, da bin ich dabei!!

Ausserdem wollte ich immer schon den Süden Wiens beim Wandern in der Natur kennlernen

        - Réka (Treffpunkt ist wann genau? wo genau?)
        - Helene


Möchten tät ich gern aber leider können tu ich nicht:


        - Lukas
        - Julia
        - Judith 
        - Georg
        - clara (nicht im land - schade!)
        - werner (ausgerechnet - an diesem tag ist geburtstagsfeier von gattin)
        - klara


Ich weiss noch nicht.Vielleicht:

        - Harald
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge